DERITA SISTERS – get off my property CD

Derita Sisters sind mit ihrer 3786. Platte zurück, oder war es doch bloß die 21.? So langsam verliere ich den Überblick. Derita Sisters produzieren Platten und Songs wie VW Autos herstellt, am Fließband nämlich. Da geht die Originalität natürlich ein wenig flöten, aber so lange die Qualität stimmt…
Derita Sisters spielen locker, flockigen Ramonesmäßigen Californiapunk. Für ihre neue Platte haben sie 21 Songs eingespielt. Die Songs gehen auch gut ins Ohr. „Get off my Property“ hat einige Hits, z.B. der Titelsong, “Girls gone Wild” oder “It´s alive”. Soweit so gut, hätte die Platte 13 Songs oder so, würde ich sie in den Himmel loben, aber leider sind auf der Platte 21 Songs. Ab dem 14 Songs etwa, fängt die Platte an sich zu wiederholen. Man ertappt sich dabei, wie man denkt, habe ich das Lied nicht schon mal eben gehört. Und so wird die Platte dann schnell langweilig. Hätten Derita Sisters nur ihren besten Songs auf die Platte gepackt, wäre sie ganz großartig, da sie aber alle drauf gepackt haben, hat sie arge Längen und kommt über Mittelmaß nicht hinaus. Der Hit der Platte ist aber ganz klar der Track ‚Learing german Lesson One’.

www.trash2001.de

Kommentar verfassen